WAGNER Group GmbH

Aus Brandschutz Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines[Bearbeiten]

Logo WAGNER Group GmbH


Die WAGNER Group GmbH, vor allem als WAGNER bekannt, ist ein deutsches inhabergeführtes Familienunternehmen mit Hauptsitz in Langenhagen bei Hannover. Gegründet 1976 in Winsen an der Aller, ist WAGNER ein führender Hersteller von Brandschutzlösungen. Als internationaler System- und Lösungsanbieter entwickelt und realisiert WAGNER technische Brandschutzanlagen. Mit maßgeschneiderten Lösungen zu Brandvermeidung, Brandfrüherkennung, Brandbekämpfung und Gefahrenmanagement schützen WAGNERs Systeme vor Brandrisiken. Der Brandschutzexperte aus Langenhagen bietet seinen Kunden von der Planung und Projektierung über den Anlagenbau bis hin zur Instandhaltung alles aus einer Hand. Getreu dem Slogan WAGNERs: Die bessere Lösung im Brandschutz.

Unternehmensstruktur[Bearbeiten]

Der Stammsitz der WAGNER Group GmbH befindet sich in Langenhagen bei Hannover. Folgende Tochtergesellschaften gehören zur WAGNER Group:

  • Wagner Austria GmbH, Korneuburg, Österreich
  • Wagner Nederland B.V., Utrecht, Niederlande
  • Wagner UK Limited, Cambridge, Großbritannien
  • Wagner Poland Sp. z. o .o ., Warschau, Polen
  • Wagner Products GmbH, Langenhagen, Deutschland
  • Wagner Bayern GmbH, München, Deutschland
  • Wagner Schweiz AG, Wallisellen, Schweiz
  • OOO Wagner RU, Moskau, Russland

Meilensteine[Bearbeiten]

WAGNER Group GmbH

  • 1976 - der Anfang: Diplom-Ingenieur Werner Wagner gründet das Ingenieurbüro für Einbruchmeldetechnik in Winsen (Aller).
  • 1982 - der erste Großauftrag: Die Firma entwickelt und realisiert ein Einbruchmeldekonzept zum Schutz der gesamten Außenanlagen des atomaren Zwischenlagers in Gorleben mit Freilandüberwachung, die selbst ein GSG9-Trupp nicht überwinden konnte. Der Startschuss für eine steile Karriere.
  • 1994 - Vorreiter im Bereich Löschtechnik: Wagner führt als erster deutscher Anbieter mit VdS-System- und Errichterzulassung Stickstoff als natürliches Löschmittel in den Markt ein.
  • 1997 - Revolution der Brandfrüherkennung: Nach mehrjährigem Anlagenbau von zahlreichen Brandmeldeanlagen in Rechenzentren beschließt Wagner eigene Ansaugrauchmelder zu entwickeln, die hoch sensibel und zuverlässig geringste Rauchpartikel detektieren können.
  • 2000 - Wagner wird international: Die erste ausländische Tochtergesellschaft wird in Österreich gegründet.
  • 2003 - Wagner schützt Hochsicherheitsbereich: Wagner spezialisiert sich mehr und mehr auf IT-Sicherheitskonzepte. In München wird ein Rechenzentrum mit allen dazugehörigen Technikbereichen durch eine OxyReduct®-Mehrbereichsanlage geschützt. Das Konzept umfasst den Schutz von 25 Räumen.
  • 2004 - Wagner schützt Telekom-Anlagen: Vor über zehn Jahren bekam Wagner den ersten Auftrag, die technischen Anlagen der Telekom durch Ansaugrauchmelder der Titanus®-Familie zu schützen. Mit Erfolg: Noch heute sind die Unternehmen eng verbunden.
  • 2009 - Titanus®-Systeme im All: Optimale Sicherheit für die Crew und die Technik: Das Ansaugrauchmeldesystem Titanus® Micro·Sens wird in der ISS Raumstation genutzt, um die hoch technologischen und sehr sensiblen Labor- und Messgeräte vor einem Brand zu schützen.
  • 2013 – preisverdächtig: Zum 2. Mal in Folge gewinnt Wagner den Deutschen Rechenzentrumspreis. Titanus® Multi·Sens erhält den Preis in der Kategorie Sicherheit. Im selben Jahr wird OxyReduct® Compact mit dem Innovationspreis der Préventica ausgezeichnet.
  • 2015 - Brandvermeidung im größten Tiefkühllager der Welt: Für den Kunden Preferred Freezer wurde die OxyReduct®-Technologie erstmals in die USA exportiert: 1,05 Mio. m³ Lagervolumen im vollautomatisierten Hochregallager werden mittels der neu entwickelten PSA-Sauerstoffreduktionsanlage geschützt.
  • 2016 - neue Technologie erkennt, was brennt. Titanus® Multi·Sens kommt auf den Markt.

Produkte und Dienstleistungen[Bearbeiten]

  • Brandvermeidung mit OxyReduct® Sauerstoffreduktionsanlagen
  • Brandfrüherkennung mit TITANUS® Ansaugrauchmelder
  • Brandmeldeanlagen
  • Brandbekämpfung FirExting® Gaslöschanlagen
  • Gefahrenmanagement VisuLAN® Software

Standorte[Bearbeiten]

Neben dem Hauptsitz in Langenhagen bei Hannover verfügt die WAGNER Group GmbH über weitere bundesweite Standorte in Gosen, Hamburg, Ingersheim, Köln, Mülheim an der Ruhr, Ober-Mörlen, München und Wiedemar. Weitere internationale Büros gibt es in den Niederlanden, Großbritannien, Österreich, Polen, Russland, Schweiz, Singapur und USA.

Weblinks[Bearbeiten]